Permis B - Aufenthaltsbewilligung

Aufenthaltsbewilligungen werden erteilt, wenn der Arbeitnehmer einen unbefristeten Arbeitsvertrag hat. Die Aufenthaltsbewilligung ist 5 Jahre gültig.

Folgende Unterlagen werden für die Erteilung einer Aufenthaltsbewilligung B von der Gemeinde verlangt:

  • Antrag um Aufenthaltstitel (siehe Dokument)
  • Arbeitsvertrag (unbefristet)
  • 1 Passfoto
  • Kopie Reisepass / ID
  • Bestätigung der Krankenversicherung
  • Mietvertrag
  • bei Rentner: Nachweis der finanziellen Mittel (monatliches Einkommen, Vermögensstand, Steuererklärung, Bankkontoauszug)
    Bestätigung der Kranken- und Unfallversicherung
    Miet- oder Kaufvertrag der Wohnung

Sind Sie bereits im Besitz einer Aufenthaltsbewilligung B, ist diese aber abgelaufen, benötigt die Gemeinde für die Verlängerung folgende Unterlagen:

  • Original Kurzaufenthaltsbewilligung B
  • Antrag um Aufenthaltstitel (siehe Dokument)
  • Arbeitsvertrag (unbefristet)
  • Kopie der letzten drei Lohnblätter, falls die Lohnangaben im Arbeitsvertrag nicht definiert sind
  • Kopie Reisepass / ID
  • Vormeinung über die finanzielle Situation

Über die Erteilung einer Aufenthaltsbewilligung entscheidet die kantonale Dienststelle für Bevölkerung und Migration, Sitten. Die Bearbeitungszeit dauert in der Regel zwischen 12 und 14 Wochen.